DB0DVR am HAMNET

Die Relaisstelle DB0DVR ist nun als Client ans HAMNET angebunden. Der Link ist auf den Point to MultiPoint Access Point „DB0FC-DB0ABZ“ (UBNT NB5) bei DB0FC in Braunschweig aufgeschaltet und verbindet DB0DVR dadurch mit einer Datenrate von 27MBit/s stabil mit dem HAMNET.Der Link ist mit einer horizontal polarisierten Parabolantenne SP45 mit 25dBi Gewinn aufgebaut und von einer Wistron DCMA82 WLAN Karte gespeist, welche in einem MikroTik Router 433AH steckt.

Ausseneinheit mit Spannungsversorgung, Router und WLAN Karten sowie LAN Anschluss.

Ausseneinheit mit Spannungsversorgung, Router und WLAN Karten sowie LAN Anschluss.

Vom Router führt eine LAN Verbindung in den Relaisschrank. Dort wird dann später ein RaspberryPi angeschlossen, welcher nach und nach Services anbieten kann. Auch ist geplant, das DMR Relais über HAMNET anzubinden.

Die Spannungsversorgung erfolgt aus den Relaisschrank heraus als 24V AC Wechselspannung, welche dann in der Außeneinheit gleichgerichtet und stabilisiert wird.

In der HAMNETDB Datenbank kann man den aktuellen Zustand des HAMNET Knotens anschauen.

Dieser Beitrag wurde unter DB0DVR, HAMNET abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.