Herzlich Willkommen beim Z01

Herzlich Willkommen beim Z01

Auf diesen Seiten erfahrt Ihr vieles über den Ortsverein Braunschweig „Z01“ des Verbandes der Funkamateure in Telekommunikation und Post – VFDB e.V.

Wann und wo unsere z.B. Treffen und OV-Abende stattfinden, könnt Ihr im Kalender nachlesen und die neuesten Informationen findet Ihr in den OV-News. Schaut Euch doch mal unsere Relaisstellen an oder stöbert in den Projekten.

Beiträge zum Erhalt der Amateurfunk-Relaisstellen können nun über diese Spendenplattform abgewickelt werden. Völlig sicher, transparent, stressfrei und komplett steuerlich absetzbar!! Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
Viel Spaß beim stöbern wünscht
Micha, DD2MIC

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Herzlich Willkommen beim Z01

Frohe Ostern wünscht der OV Z01 Braunschweig

Hallo liebe Mitglieder und Freunde des VFDB OV-Braunschweig Z01.

Es sind schon etwas komische Zeiten seit uns die Pandemie mit dem Corona-Virus voll erfasst hat. Sie greift massiv in unser Leben ein. Wir alle haben unsere Tagesabläufe, wir haben unsere Strukturen, das was wir gern tun. Seit einiger Zeit werden wir aber auf eine harte Probe gestellt. Von einem Tag auf den anderen ist alles anders.

Viele von uns haben Home-Office und arbeiten so gut wie es geht von zuhause aus. Manche von uns können derzeit gar nicht ihrer gewohnten Arbeit nach gehen. Bei den „Berufsfunkern“ unter uns fällt es vielleicht im ersten Moment nicht gleich so auf. Aber eines haben wir doch alle gemeinsam. Wir sind in unserer Bewegungsfreiheit schon recht stark eingeschränkt. Wir können nicht mehr so frei herumfahren wie vorher, wir sollen keine Ausflüge mehr machen, man darf im Park kein Picknick mehr machen und wir sollen uns nicht mehr treffen. Allenfalls im engsten Familienkreis kann es Abweichungen geben. In der Öffentlichkeit sind derzeit höchstens zwei Personen in einem Abstand der möglichst größer als 1,5 M sein muss, erlaubt.

Dieses und vieles mehr wissen wir und wir halten diese Regeln ein. Vielen Dank an alle diejenigen die trotz dieser schwierigen Zeit dafür sorgen das wir genügend zu Essen haben, das wir einen größtmöglichen Gesundheitsschutz bekommen, das der Warenverkehr weiter stattfinden kann, das die Abfallbeseitigung funktioniert und das die öffentliche Sicherheit und Ordnung erhalten bleibt. Auch unsere Politik steht zur Zeit vor einer nie da gewesenen Herausforderung. Die Eine oder Andere Entscheidung mag uns im ersten Moment fragwürdig erscheinen. Auf den ersten Blick sind nicht alle Vorgehensweisen oder Entscheidungen verständlich. Wir können froh sein das wir in einer Demokratie leben. Denn in einer Demokratie wird viel diskutiert, hinterfragt, abgewogen und eine Entscheidung getroffen. Das ist gewiss nicht immer einfach. Wir sind bestimmt auch nicht immer von allen Vorgaben begeistert. Aber in Summe überwiegt das positive. Eine freie Gesellschaft wie die unsere hält das aus. Lasst uns mit Sachverstand und Disziplin durch diese besondere und schwierige Zeit gehen. Unterstützen wir durch unser besonnenes Verhalten die, die dafür sorgen, das wir aus dieser Situation möglichst bald mit möglichst wenig Schaden jeglicher Art wieder herauskommen. Wobei wir nicht wissen wie die Zeit danach werden wird. Wahrscheinlich irgendwie anders. Seien wir kreativ und machen das Beste daraus.

Mir persönlich fehlt die uneingeschränkte Freiheit, die vielen persönlichen sozialen Kontakte, unsere Treffen und meine Arbeit. Da wir ja bis auf weiteres auch keine OV-Treffen durchführen können, sollten wir uns wieder vermehrt über Funk treffen. Keine Pflicht, jeder wie er kann und wie er Lust hat. Jeder kann daran teilnehmen.

  • Wo? Auf dem Bocksberg-Relais
  • Welche Frequenz? 438,725 MHz Shift -7,6 MHz
  • Wann? Jeden Montag, am Abend um 19:30 Uhr plus minus QRM 😉

Bis dahin wünschen wir vom VFDB OV Braunschweig Z01 frohe Ostern und eine gut Zeit

Und bitte bleibt gesund!!
Vy73, Niels DH1ALF

Veröffentlicht unter Allgemein, OV-News | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Frohe Ostern wünscht der OV Z01 Braunschweig

OV-Abende des Z01 fallen bis auf Weiteres aus!

Auf Grund der derzeitigen Situation mit dem Corona-Virus müssen wir die OV-Abende des Z01 bis auf Weiteres ausfallen lassen.

Bitte verhaltet Euch alle nach den Empfehlungen der Bundesregierung und bleibt gesund!

Wir melden uns hier wieder, wenn sich die Situation entspannt hat. Bis dahin hören wir uns auf den Bändern.

Wir bitten um Verständnis. Informiert Euch bitte auch hier:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

73 de DD2MIC, OVV Z01

Veröffentlicht unter OV-News | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für OV-Abende des Z01 fallen bis auf Weiteres aus!

Der VFDB unterstützt Kollegen beim „engagierten Ruhestand“

Haben Sie schon einmal etwas vom „ENGAGIERTER RUHESTAND“ gehört?

Ganz bestimmt!

Wenn Sie als Beamter das 55. Lebensjahr erreicht haben, dann werden Sie auch schon einmal über ihren Ruhestand nachgedacht haben. Eventuell haben Sie auch überlegt, welche Möglichkeiten bestehen, früher in den Ruhestand einzutreten.

Rechtsgrundlage für den o.a. engagierten Ruhestand ist das „Gesetz zur Verbesserung der personellen Struktur beim Bundeseisenbahnvermögen und in den Postnachfolgeunter-nehmen“ in der Fassung vom 27.06.2017. Das Gesetz beschreibt die Voraussetzungen für den Eintritt in diese Form des Ruhestands.

Nach aktuellen Informationen des VFDB liegt das Gesetz zur Verlängerung des engagierten Ruhestands bis zum Jahr 2023 momentan dem Bundestag und Bundesrat zur Beschlussfassung vor, so dass mit der Verabschiedung noch vor der Sommerpause zu rechnen ist.

Sie werden sich jetzt fragen, was das Gesetz mit dem Verband der Funkamateure in Post und Telekommunikation e.V. zu tun hat. 
Die Regelungen zum engagierten Ruhestand umfassen die verschiedenen Möglichkeiten der Verpflichtung zu gesellschaftlichem Engagement, wie z.B. durch Ausübung eines Ehrenamtes.
Falls Sie beispielsweise  Funkamateur sind oder es immer schon werden wollten, bietet es sich an, über eine Kombination von Beidem –nämlich dem Amateurfunk im Verein und dem Vorruhestand –ernsthaft nachzudenken.

Der Verband der Funkamateure in Post und Telekommunikation e.V., als Körperschaft des privaten Rechts, verfolgt gemeinnützige Zwecke. Deshalb kann die Ausübung eines Ehrenamtes im VFDB e.V. für den engagierten Ruhestand anerkannt werden.

Es gibt eine Reihe von Ehrenämtern im Verein. Hier einige Beispiele:

  • als Stationswart, Gerätewart,
  • als Ausbilder zur Vorbereitung auf die Amateurfunkprüfung,
  • als Relaisverantwortlicher für ein oder mehrere Relaisstationen
  •  Vorstand im Orts- oder Bezirksverband

und viele Möglichkeiten mehr.

Für die Ausübung eines Ehrenamtes gibt es keine Entlohnung. Es werden allenfalls entstehende Spesen erstattet. Der monetäre Vorteil liegt beim engagierten Ruhestand bei der Höhe der zukünftigen Versorgungsbezüge.

Mindestens 1000 Stunden innerhalb von drei Jahren nach der Zurruhesetzung sind im Ehrenamt zu leisten. Das bedeutet für diesen „Ehrenamtler“, dass unter Berücksichtigung von freien Wochenenden und Feiertagen eine durchschnittliche tägliche Arbeitszeit von ca. 1h 14 min. innerhalb dieser drei Jahre zu leisten sind. Die Leistung muss nicht täglich erbracht werden. Die Leistung muss nicht zur Last werden, wenn die Arbeit im Ehrenamt erfüllend ist und Spaß macht. Und das sollte sie auch. Es ist auch nicht vorgeschrieben, dass diese 1000 Ehrenamtsstunden nur in einem Verein erbracht werden müssen. Eine Kombination von Stunden mehrerer Ehrenämter ist hier möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lesen Sie auch die anliegende Broschüre der Bundesanstalt für Post und Telekommunikation, Deutsche Bundespost.

https://www.banst-pt.de/versorgung/engagierter-ruhestand/

Ihre Fragen zur Unterstützung des VFDB beim engagierten Ruhestand beantwortet Ihnen Danielo DL7TA vom Vorstand des VFDB gerne.

Veröffentlicht unter OV-News | Kommentare deaktiviert für Der VFDB unterstützt Kollegen beim „engagierten Ruhestand“

20€ Spende erhalten

Für die Betriebskosten des Relaisstandorts DB0DVR sind über das Spendenportal 20€ von Lutz DF8AY eingegangen.

Herzlichen Dank dafür. Wir werden das gespendete Geld wie angedacht verwenden und in den Pool für die an die DFMG zu zahlenden Mietkosten einlegen.

Veröffentlicht unter OV-News | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für 20€ Spende erhalten