Funkstation nun mit Blitzschutz

Heute wurde der Blitzschutz an der Funkstation im DLR_School_Lab installiert. Die Fangstangen sieht man links und rechts im Bild und in der Mitte des Bildes ist der Mast selbst mit dem Blitzschutz des Gebäudes verbunden.

Die Fangstangen sieht man links und rechts im Bild und in der Mitte des Bildes ist der Mast selbst mit dem Blitzschutz verbunden.

Die Fangstangen sieht man links und rechts im Bild und in der Mitte des Bildes ist der Mast selbst mit dem Blitzschutz verbunden.

Damit ist die Station nun einsatzfähig und kann für Funkkontakte über Amateurfunksatelliten genutzt werden.

Dieser Beitrag wurde unter DLR-UFO "unser Funkkontakt in den Orbit" abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.